WPToolbox

Post Revisions abschalten

Am 28. März 2009 von Tom unter "Konfiguration" + "Performance-Optimierung" veröffentlicht.

Post Revisions sind automatische Speicherungen von Artikeln und Seiten in WordPress. Jedesmal wenn ein Artikel bearbeitet wird, legt WordPress automatisch eine Sicherung der alten Version an. Wer das nicht möchte, kann folgende Codezeile in seine wp-config.php einfügen und die Post Revisions deaktivieren.

define('WP_POST_REVISIONS', false);

Wer die Anzahl der von WordPress angelegten Sicherungskopien nur auf einen bestimmten Wert begrenzen will, kann folgenden Code in seiner wp-config.php anwenden.

define('WP_POST_REVISIONS', 3);

Wenn der Blog schon eine Weile mit aktivierten Post Revisions lief, dürften sich schon eine Menge automatischer Speicherungen in der Datenbank angesammelt haben. Im Sinne der Performance-Optimierung sollte man diese löschen. Wenn man Zugang zur Datenbank via phpMyAdmin oder einem ähnlichen Tool hat, kann man folgenden MySQL-Befehl absetzen, um die unnötigen Datenbankeinträge loszuwerden.

DELETE FROM wp_posts WHERE post_type = "revision";

Vorher sollte aus Sicherheitsgründen ein Backup der kompletten Datenbank gemacht werden, um potentiellen Datenverlusten und damit verbundenem unendlichen Selbsthass vorzubeugen.

Mehr: Zurück 1 ... 25 26 27 28

Suche

Blog abonnieren

Letzte Artikel

Kommentare

Kategorien

© 2018 Yaway Media ∫ Proudly powered by WordPress