WordPress-interne Galerie per Plugin verbessern

Am 12. Mai 2010 von Tom unter "Plugins" veröffentlicht.

Seit WordPress 2.5 hat man die Möglichkeit, Galerien in WordPress ohne die Verwendung eines zusätzlichen Plugins über die interne Mediathek zu realisieren. Dabei kann man verschiedene Fotos bei der Erstellung eines Artikels oder einer Seite hochladen und alle Fotos als Galerie in diesem Artikel anzeigen lassen. Die Vorschaubilder (Thumbnails) werden automatisch auf Basis der vordefinierten Einstellungen für Größe und Proportionen (unter Einstellungen/Mediathek) automatisch erstellt.

Eigentlich schön einfach und eine gute Sache, wenn da nicht der von WordPress generierte Code wäre, der jedem Bestreben, einen standardkonformen und validen Quellcode auszugeben, einen kleinen Dämpfer verpasst. Die benötigten CSS-Formatierungen für die Darstellung der Galerie werden beispielsweise in den body-Bereich geschrieben.

Abhilfe schafft dann doch wieder ein Plugin und zwar Cleaner Gallery von Justin Tadlock, welches den ausgebenen Code bereinigt und die Möglichkeit bietet, Javascripte (z.B. Thickbox oder Lightbox) zur Bildvergrößerung zu nutzen.

Tags: , ,

1 Kommentar zu
“WordPress-interne Galerie per Plugin verbessern”

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Tom Opp erwähnt. Tom Opp sagte: Neu auf WPToolbox: WordPress-interne Galerie per Plugin verbessern http://tinyurl.com/3x5qrh2 […]

Dein Kommentar:

Suche

Blog abonnieren

Letzte Artikel

Kommentare

Kategorien

© 2019 Yaway Media ∫ Proudly powered by WordPress