Ausgabe in Abhängigkeit vom Userlevel

Am 10. Februar 2010 von Tom unter "Allgemein" + "Templateprogrammierung" veröffentlicht.

WordPress bietet ja verschiedene Userlevel, vom einfachen Abonnenten (Level 0) bis zum Boss-Administrator (Level 10). Im Template kann man diese Userlevel auch abfragen und Inhalte in Anhängigkeit davon darstellen.

In folgendem Codebeispiel wird der Text „Hallo Admin.“ nur für Benutzer mit dem Level 10 ausgegeben:

<?php if( current_user_can('level_10') ) : ?>
Hallo Admin.
<?php endif; ?>

Oder mit alternativer Ausgabe für „Nicht-Admins“:

<?php if( current_user_can('level_10') ) : ?>
Hallo Admin.
<?php } else { ?>
Hallo Nicht-Admin.
<?php endif; ?>

Tags: , ,

4 Kommentare zu
“Ausgabe in Abhängigkeit vom Userlevel”

  1. TobiasBg sagt:

    Hierzu ist anzumerken, dass die WordPress-Entwickler diese Userlevel nicht weiter aktiv unterstützen und von der Nutzung abraten.
    Stattdessen sollten Berechtigungen genutzt werden. Das obige Beispiel wird dadurch (z.B.) zu:
    <?php if( current_user_can(‚manage_options‘) ) : ?>
    Hallo Admin.
    <?php } else { ?>
    Hallo Nicht-Admin.
    <?php endif; ?>

  2. Frank sagt:

    Die Möglichkeit der user_level sollte nicht genutzt werden, sie ist seit 2.1 veraltet und ab 3.0 nicht mehr zulässig, läuft dann auf Error! Es sollten Objekte der Berechtigung verwendet werden: if ( current_user_can('manage_options') )

  3. Tom sagt:

    Danke für den Tipp, Männer! Konnte ja nicht ahnen, dass ich so einen „Proteststurm“ lostrete.

    Schönen Abend noch!
    Tom

  4. hugo sagt:

    schade … ich find die lösung über level recht elegant: aber wenn meine vorredner recht haben dann isses eher blöd. ausprobieren werd ich das trotzdem…

Dein Kommentar:

Suche

Blog abonnieren

Letzte Artikel

Kommentare

Kategorien

© 2019 Yaway Media ∫ Proudly powered by WordPress